Wichtige Ankündigung zum HBCI-Verfahren

Die neue Zahlungsverkehrsrichtlinie PSD2 bringt eine wichtige Änderung für Kunden, die ihren Zahlungsverkehr über das HBCI-Verfahren abwickeln. Die neue EU-Richtlinie sieht in ihrer technischen Ausgestaltung vor, dass jeder Auftrag vom Kunden vor Freigabe zu kontrollieren ist. Diese Anforderung erfüllt das HBCI-Verfahren nicht. Deshalb müssen die Banken dieses Verfahren zum Juli 2019 abschalten. Daher empfehlen wir Ihnen eine rechtzeitige Umstellung auf ein anderes Verfahren, mit dem Sie künftig Ihre Online-Banking-Aufträge erteilen können.

 

B e s t e l l u n g - Alternative HBCI-Sicherheitsdatei

Damit die Umstellung von der HBCI-Sicherheitsdatei auf ein anderes Sicherungsverfahren besonders reibungslos und einfach für Sie ablaufen wird, zeigen wir Ihnen hier alle wichtigen und aktuellen Informationen rund um unser digitales Leistungsangebot auf.